Just Snaps

This ramen is red. You might guess how spicy it is. Name of the shop: red pepper. Keep a defibrillator at hand – just in case.

Last Cherry Blossoms of the year. 🌸

Drums (Taiko) and dancers and cranes and techno and confetti and costumes and there you go with a full Japan fusion dance event.

Not that they might over promise. But maybe you should get that green tea. Green Tea diet however: Maybe not.

Hermes in Ginza at night. Their espresso costs 7€. But it is still fabulous.

Bis bald, meine Lieben. 🕺🤓🍵

Kirschblüte!

Hallo Ihr Lieben! Der Winterschlaf ist jetzt langsam zu Ende. Denn es ist Kirschblüte! Und damit ich euch die frohe Botschaft nicht nur verkünde, sondern ihr auch in den Genuss der rosa Wolkenpracht kommt, gibt es hier erstmal nur Bilder der Blüten aus dem Shinjuku Gyoen Park von heute mittag.

Alkohol ist dort verboten. Und es kostet Eintritt, zwei Euro. Dadurch ist es kein Saufgelage wie unter allen andern Kirschbäumen in Japan.

Hier noch ein Bäumchen von Hachiko, der Hundestatue in Shibuya bei Nacht:

Des Weiteren habe ich mir in einer geheimen Ecke des Parks noch einen grünen Tee Matcha mit Frühlingssüßigkeit gegönnt. Obwohl der Park überflutet war mit Smartphones schwingenden Müttern und kreischenden Touristen, war im Teehaus meditative Menschenleere.

Auch rosa aber keine Kirsche:

Das dazu. Und immer weiter an den Frühling glauben. Dann kommt er auch. 🍵🌸🌸🌸

72 Jahreszeiten

Hallo Internet. Dachtet ihr die Welt wäre einfach? Sommer Herbst Winter Frühling. Vier Jahreszeiten und das ist alles. Nix ist. In Japan gibt es 72 Jahreszeiten!

Zumindest nach einem alten Kalender. Und wenn ihr einigermaßen gut im Kopfrechnen seid, dann wisst ihr, dass das bedeutet. dass jede Jahreszeit nur ein paar Tage lang ist.

Versucht es selbst: 72 Seasons

Diese App ist super schön gestaltet. Außerdem erklärt sie welche Pflanzen und Tiere innerhalb der nächsten Tage gerade frisch für die Saison in Japan sind – zum Essen natürlich. Dabei benutzt sie wunderschöne Fotos und Zeichnungen. Außerdem gibt es jedes Mal ein Haiku Gedicht und oft lokales Brauchtum dazu. Kostenlos.

Also installieren und die Bildungslücken füllen. Aloha!

Netflix Queer List

Immer noch kalt draußen und der Sommer ist noch auf Pauschalurlaub in dem Australien? Dann Netflix! Heute heize ich eure Lachmuskeln mit meiner queeren Liste Must-Sees auf:

Frankie & Grace

Zwei alte Damen, ein Strandhaus. Die Ehemänner trennen sich um sich gegenseitig zu heiraten und endlich offen schwul zu sein. Die Ladys geschockt und im Sommerhaus zusammen festgesetzt. Die eine kiffende Hippie Künstlerin und die andere Ex-Beauty Unternehmerin mit Martini Sucht. Action. Herrlich.

Queer Eye

Eine Neuauflage in der eine Gruppe schwule Jungs das leben stecken gebliebener Heteros in Georgia und Umgebung renovieren, aufpolieren, über schminken, neu ausstatten und umkrempeln. Zu witzig. Feuerwehrleute, Großfamilie oder Rentner. Hey, es geht um dein Leben. Also mach das Beste draus! Feel good garantiert.

Star Trek Discovery

Eine vorgelagerte Fortsetzung von Star Trek mit viel Action und mehr Drama. Geile Kostüme und vor allem das erste schwule Pärchen im Universum. Mit Kussszene und Zähneputzen. To the next frontier.

Black Pantha (im Kino)

Einfach super. Story, Acting, Kostüme, Action, Musik. Watch it!

Aber vom Couching dann zum Workout für den Poolbody. Its your life, babe. Sommer kommt und das Martini Glas an der Wasserkante will eben mit Haltung geschwungen werden. 🏊‍♂️🏝☀️

Singles in Japan

Single? Wie jeder hier. Mehr dazu von DRadio und Economist:

Buchautor Felix Lill „Single-Sein ist in Japan allgemein anerkannt und kein Makel“ (Audio, press play)

Seventh heaven at 7-Eleven: Young Japanese are surprisingly content

Die Geburtenrate pro Frau von 1.5 ist gleich in Deutschland und Japan 2015 laut Weltbank. Nur die Einwanderungs- und Einbürgerungsrate geht auseinander.

Aber seit letztem Jahr ist Japan mit dem Highly Skilled Professional Visa, einem Punktesystem zur Einwanderung ohne Jobangebot von Fachkräften, eines der liberalsten Länder der Welt geworden. Leute können mit diesem Punktesystem auch schon nach einem (!) Jahr die Unbefristete Aufenthaltsgenehmigungen (aka Green Card) bekommen – es dauert sonst 5-10 Jahre. In Deutschland gibt es kein solches System.

Send in your resumes and join the Harajuku Girls! 🌸